2017

Antonio und Pino

Das Theater Neumond begeisterte die kleinen Zuschauer ab fünf Jahren am 12. Mai 2017 mit Figurentheater und Live-Musik. (Fotos: Ursula Striepe)

Einen Artikel von Leon Battran über das Stück finden Sie online in den Eimsbütteler Nachrichten.

Zeitzeugin Livia Fränkel berichtet

Am 4. Mai 2017 hatten SchülerInnen der 10. Klassen des Gymnasium Dörpsweg ein beeindruckendes Zeitzeugengespräch mit Livia Fränkel, die anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Neuengamme in Hamburg war. Auf Einladung von Holger Börgartz erzählte sie sehr anschaulich u. a. von ihrer Zwangsarbeit im KZ-Außenlager von Neuengamme in Eidelstedt.
Ein kurzer Bericht über das Gespräch befindet sich auf der Homepage des Gymnasiums.
(Fotos: Thomas Höltermann)

Repair Café Eidelstedt

Auch 2017 wird im Stadtteilkulturzentrum wieder Defektes repariert statt entsorgt.
(Fotos: Kirsa Kleist)

Und ewig rauschen die Gelder

Die Weberknecht Bühne spielte am 8. und 9. April 2017 eine aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie von Michael Cooney. (Fotos: Ursula Striepe)

Auftakt: 37°FÜNF - Heimat - Flucht – Zusammenleben

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur neuen Reihe über Fluchtgeschichten und Heimatfindung am 4. April 2017 wurde die Ausstellung "Hallo, wir sind die Neuen! Wir wären gerne zuhause geblieben" eröffnet. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Oriental Band von Ziad Khawam aus Syrien. (Fotos: Michaela Kaiser)

Das Klingende Mobil zu Gast im Bürgerhaus

Die Elbphilharmonie Hamburg machte Musik auch fernab des Konzertsaals erlebbar und schickte das Klingende Mobil durch Hamburg. Mit jeder Menge Instrumenten an Bord machte es an vier Vormittagen im März 2017 auch bei uns im Stadtteilkulturzentrum halt. In einem einstündigen Programm lernten Kinder aus Kitas und Vorschulen verschiedene Instrumente kennen und probierten sie aus. Von der Geige, über die Gitarre, die Pauke, bis hin zur Tuba und zum Cello waren extra angefertigte Kinderinstrumente vertreten. (Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Abschlusskonzert Kreativ BeatObsession II

Der Höhepunkt der Workshopwoche fand am 10. März 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg statt. Eine Ferienwoche lang haben Eidelstedter Jugendliche im Bürgerhaus bei Kreativ BeatObsession getrommelt, geklatscht und auf die Pauke gehauen. Ihre besten Grooves präsentierten sie im Kleinen Saal der Elphi. (Foto 1: Kristina Hemmerling | Fotos 2 - 6: Benjamin Holzapfel)

Elternabend

Mit Wortwitz und Scharfsinn gaben Frank Eilers, Till Frey und Jörg Schumacher am 3. März 2017 Antworten auf drängende Fragen im Eltern-Alltag. (Fotos: Ursula Striepe)

Matti Patti Bu

Das Fliegende Theater aus Berlin zeigte am 22. Februar 2017 eine verrückte Bildergeschichte als Schattenspiel mit Livemusik. (Fotos: Ursula Striepe)

15. Hamburger Comedy Pokal - Das Halbfinale

Im Halbfinale hat sich am 28. Januar 2017 Henning Schmidtke mit Nora Boeckler gemessen. Und das Eidelstedter Publikum hat Henning Schmidtke ins Finale gewählt. (Fotos 1. - 3. von Ursula Striepe | Fotos 4. - 6. von Jörg Kilian)

15. Hamburger Comedy Pokal - Die Hauptrunde

In der Hauptrunde ist am 27. Januar 2017 Marvin Spencer gegen Bo Lüdersen angetreten. Ins Halbfinale ist Marvin Spencer eingezogen.  (Fotos 1. - 3. von Ursula Striepe | Fotos 4. - 6. von Jörg Kilian)

2016

Wo die wilden Kerle wohnen

Das Figurentheater Neumond und das Theater fensterzurstadt Hannover erfreuten ihr Publikum am 11. November 2016 mit Figurentheater und wilder Live-Musik.

OPENHAUS

Zum Abschluss der mehrwöchigen Tanz- und Theaterwerkstatt mit minderjährigen Flüchtlingen wurde das Workshop-Ergebnis am 18. Juli 2016 zum zweiten Mal aufgeführt.
(Fotos: Christian Bartsch)

OPENHAUS - Die Premiere

Als Höhepunkt der mehrwöchigen Tanz- und Theaterwerkstatt mit minderjährigen Flüchtlingen wurde am 15. Juli 2016 das gemeinsam Erarbeitete erstmals öffentlich aufgeführt. Die Werkstatt wurde in Zusammenarbeit mit der Berufsschule Eidelstedt organisiert und von der Tänzerin und Choreographin Trinidat Martinez und dem Theaterpädagogen und Schauspieler Hatto ter Hazeborg geleitet.
Das Projekt wurde vom Fonds FREIRÄUME der Hamburgischen Kulturstiftung gefördert. Aus diesem Fonds werden kulturelle Projekte mit Geflüchteten finanziell unterstützt.
(Fotos: Ursula Striepe)

Flohmarkt auf dem Marktplatz

Am Sonntag, den 10. Juli 2016 war es soweit: Endlich mal wieder wurde ein großer Flohmarkt rund um das Bürgerhaus angeboten! (Fotos: Udo Grimmelshäuser)

Kindheit früher und heute

Die Sonderausstellung des Heimatmuseums im Eidelstedter Bürgerhaus wurde am 16. April 2016 eröffnet.

Wohl allen Eltern und noch mehr den Großeltern wird beim Blick in die Kinderzimmer und auf die Spielzeuge bewusst, wie sehr sich auch die Welt der Kinder, ihre Nutzung von Medien und ihre Sicht auf die Welt verändert hat. Die AusstellungsmacherInnen wollen diesem Wandel nachspüren und ihn anhand von „Lieblingsspielzeugen“ und Geschichten dokumentieren. (Fotos: Thomas Höltermann)

Der verstiefelte Kater

Die Geschwister Grimmig aus Dresden spielten am 15. April 2016 anarchisches Märchentheater für ein Familien- und gewitztes Kinderpublikum. (Fotos: Ursula Striepe)

Abschlusskonzert BeatObsession X

Das große Abschlusskonzert mit originellen Beats und mitreißenden Rhythmen fand am Ende der Ferien-Workshopwoche am Freitag, den 11. März 2016 im Kleinen Saal der Laeiszhalle statt. (Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Vom kleinen König und seiner großen Sorge

Das Theater Zuckerbrot & Pfeffer erzählte am 28. Februar 2016 Geschichten mit Mehl und Nudeln für die ganz Kleinen ab zwei Jahren. (Fotos: Ursula Striepe)

Dr. Sound im Einsatz: Die verdächtige Kopiermaschine

Dr. Sounds zweiter Fall wurde mit der Jazzband La Grande Bleue, die am liebsten Klänge aus verschiedenen Ländern aufeinandertreffen lässt und seinen Klangagenten aus der Klasse 4 c der Schule Furtweg am 26. Februar 2016 gelöst. (Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Wenn Mannslüüd Utgang hebbt ...

Die Rampe spielte an zwei ausverkauften Wochenenden im Februar 2016 eine plattdeutsche Komödie in drei Akten. (Fotos: Ursula Striepe)

14. Hamburger Comedy Pokal - Das Halbfinale

Im Halbfinale ist am 30. Januar 2016 Tamika Campbell gegen Johnny Armstrong angetreten. Eidelstedt hat Tamika Campbell ins Finale gewählt.  (Fotos: Ursula Striepe)

14. Hamburger Comedy Pokal - Die Hauptrunde

In der Hauptrunde sind am 29. Januar 2016 Paul & Willi gegen Matthias Seling angetreten. Ins Halbfinale ist Matthias Seling eingezogen.  (Fotos: Ursula Striepe)

Die Königin der Farben

Eine beeindruckende Geschichte über Phantasie und Wirklichkeit zeigte das Theater Mär am 22. Januar 2016 für Kinder ab 4 Jahren. (Fotos: Ursula Striepe)

Die Geizige

Die Wolkenstürmer beeindruckten die ZuschauerInnen am 17. Januar 2016 mit einer Komödie von Molière. (Fotos: Ursula Striepe)

Facetten - der Name ist Programm!

Die Facetten begeisterten am 10. Januar 2016 mit ihren ausdrucksstarken Stimmen. Die musikalische Leitung (siehe Foto) hatte Melvin Edmondson. (Fotos: Ursula Striepe)

2015

Das Märchen vom Bernsteinfisch

Das Theater Randfigur erfreute die Kleenen am 20. November 2015 mit einer Mischung aus Puppen- und Schauspiel. (Fotos: Ursula Striepe)

Banklady

Open-Air-Kino mit Picknick auf dem Marktplatz am 28. August 2015. (Fotos: Thomas Höltermann)

Sommerkontrastkonzert

Das Eidelstedter Salonorchester unter der Leitung von Vitaliy Zolotonosov präsentierte am 8. Juli 2015 sommerlich schwungvolle Melodien. (Fotos: Ursula Striepe)

Hexe Knickebein im Weltall

Catharina Caspar hat am 5. Juli 2015 mit ihrem musikalischen Kinderprogramm abgehoben.
(Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Jacob - Ein Igel lernt fliegen

Das Holzwurmtheater beeindruckte am 29. Mai 2015 mit einem Stück über die vier naturphilosophischen Elemente. (Fotos: Ursula Striepe)

Hellsehen auch im Dunkeln

Martin Sierp präsentierte am 17. April 2015 die Zukunft für Geistesgegenwärtige.
(Fotos: Ursula Striepe)

Elmar, der bunte Elefant

Das Theater Mär spielte am 17. April 2015 nach dem Bilderbuch von David McKee.
(Fotos: Ursula Striepe)

5. Gute Nacht (in) Eidelstedt

Der Infotainmentabend ist ins Bürgerhaus zurückgekehrt und fand zum vorerst letzten Mal am 10. April 2015 statt. Dieses Mal zum Thema Flüchtlinge in Eidelstedt unter dem Titel: Vielfalt leben - Wie bekommen wir das hin? (Fotos: Ursula Striepe)

Multiple Ohrgasmen

Hochmusikalische Hörergüsse von Streckenbach & Köhler gab es am 20. März 2015 auf die Ohren. (Fotos: Ursula Striepe)

BeatObsession VIII

Beim ausgebuchten Schlagzeugworkshop BeatObsession VIII mit Dumisani Mabaso im März 2015 war auch der NDR zu Gast. (Fotos oben: Thomas Höltermann, Fotos unten: Ursula Striepe)

Meine Mama Muh

Am 27. Februar 2015 begeisterte die tanzende und radfahrende Mama Muh ihr Publikum im ausverkauften Saal99. (Fotos: Ursula Striepe)

Dr. Sound im Einsatz: Der große Klang-Raub

Die Elbphilharmonie-Konzertreihe Dr. Sound im Einsatz besteht aus vier aufeinander aufbauenden Konzerten für Kinder ab 6 Jahren. Sie findet in sieben Stadtteilen Hamburgs statt und endet mit einem großen Orchesterfinale in der Laeiszhalle.
Beim ersten Konzert im Bürgerhaus am 6. Februar 2015 begeisterte das Ensemble Resonanz mit spannender Musik für Saiteninstrumente.
(Fotos: Ursula Striepe)

2014

Weihnachtskonzert

Zum Jahresabschluss spielten am 19. Dezember 2014 die Ensembles Con Si und Blattbläser stimmungsvolle Musikstücke zur Vorweinachtszeit. (Fotos: Ursula Striepe)

Rotkäppchen

Das Theater Zitadelle aus Berlin spielte den Grimmschen Klassiker mit viel Witz und Ironie am 12. Dezember 2014. (Fotos: Ursula Striepe)

4. Gute Nacht (in) Eidelstedt

Erneut im Stadtteil unterwegs, fand der Infotainmentabend am 14. November 2014 im ReeWie-Haus im Wiebischenkamp 58 statt. Dieses Mal unter dem Titel: Zusammen ist weniger allein - Nachbarschaft ist machbar. (Fotos: Ursula Striepe)

Repair Café Eidelstedt

Auch das 2. Repair Café am 18. Oktober 2014 war wieder sehr gut besucht. (Fotos: Thomas Höltermann)

Operation Messwein

Das Theater Mimus amüsierte sein Publikum am 17. Oktober 2014 mit einer Komödie in zwei Akten. (Fotos: Ursula Striepe)

Abschlusskonzert BeatObsession VII

Der Höhepunkt des Schlagzeug-Workshops in den Herbstferien fand am 17. Oktober 2014 in der Laeizhalle statt. (Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Hamburg Klezmer Band

Die Band begeisterte am 17. April 2014 mit einem vielseitigen hochvirtuosen Programm ihr Publikum. Das Konzert fand im Rahmen des Monats des Gedenkens Hamburg Eimsbüttel statt. (Fotos: Ursula Striepe)

Erben ist nicht leicht

Die Weberknecht-Bühne zeigte am 12. April 2014 eine Kriminalkomödie von Walter G. Pfaus. (Fotos: Ursula Striepe)

3. Gute Nacht (in) Eidelstedt

Wieder im Stadtteil unterwegs, fand die Infotainmentshow am 11. April 2014 bei der einfal GmbH im Hörgensweg statt. Der Titel war: Heile, heile Hörgensweg - Mit Kunst auf dem Weg. (Fotos: Ursula Striepe)

Peter und der Wolf

Das Figurentheater Heinrich Heimlich verzauberte sein Publikum am 21. Februar 2014 mit einem farbigen Schattenspiel zu der bildhaften Komposition von Sergej Prokofjew. (Fotos: Ursula Striepe)

Een Fall för´t Himmelbett

Die Volksspielbühne die Rampe spielte ein plattdeutsches Lustspiel am 8. Februar 2014. (Fotos: Ursula Striepe)

12. Hamburger Comedy Pokal 2014 - das Halbfinale

Am 1. Februar 2014 traten Alicja Heldt und Chris Tall im Saal99 gegeneinander an. Das Halbfinale moderierte Gesa Dreckmann.
Der Sieger des Abends - Chris Tall - wurde Gewinner des 12. Hamburger Comedy Pokals 2014 und Alicja Heldt belegte am Ende des Wettbewerbs Platz 3!
(Fotos: Ursula Striepe)

Die Workshoppers

Best-of-Konzert des Gesangsworkshops am 19. Januar 2014. (Fotos: Workshoppers)

2013

Sing Bing

Die Feen in Absinth und Herrengedeck präsentierten am 15. Dezember 2013 weiße Weihnachtsklassiker. (Fotos: Ursula Striepe)

Rumpelstilzchen

Das Lille Kartofler Figurentheater begeisterte sein Publikum am 27. September 2013 mit seinen zauberhaften Großpuppen. (Fotos: Ursula Striepe)

2. Gute Nacht (in) Eidelstedt

Der zweite Infotainment-Abend am 14. September 2013 brachte als LOKALE HELDEN die Bauenfamilie Ramcke auf die Bühne. Es moderierten Nicole Wellbrock und Alex Bannes. (Foto links: Thomas Höltermann, übrige Fotos: Ursula Striepe)

Albin und Lila

Das Figurentheater Neumond beantwortete am 24. Mai 2013 die Frage: Können Schweine Hühner lieben? (Fotos: Ursula Striepe)

Planzaktion am Platz

In einer zauberhaften Gemeinschaftsaktion vom Eidelstedter Bürgerhaus und dem Kinderhaus Furtweg wurden am 23. Mai 2013 vier kleine Beete von Kindern mit Blümchen bepflanzt. (Fotos: Bürgerhaus)

3. Pop Up Bandwettbewerb

Bei der Eidelstedter Suche nach Hamburgs bester Nachwuchsband am 11. Mai 2013 erreichten "Stormy Thursday" und "The Vagabonds" das Finale im Knust. (Fotos: Ursula Striepe)

Altweiberfrühling

Die Hamburger Spätlese mit einer Komödie von Stefan Vögel am 20. April 2013. (Fotos: Ursula Striepe)

St. Patrick's Day

Stew 'n' Haggis interpretierte irische und schottische Folksongs am 23. März 2013. (Fotos: Ursula Striepe, Film: Stew 'n' Haggis)

2012

Der eingebildete Kranke oder: Molière in Behandlung

Das Ambrella Figurentheater aus Eidelstedt zeigte die hohe Kunst des Puppenspiels am 15. Dezember 2012. (Fotos: Ursula Striepe)

PC-Projekt: Jung hilft Alt

Schüler lehren, Senioren lernen.
Von Mitte September bis zum 30. November 2012 zeigten SchülerInnen aus der Nachbarschaft wie SeniorInnen aus Eidelstedt mit dem Computer umgehen und im Internet surfen können!
(Fotos: Andrea Trapp)

Hänsel und Gretel

Geschwister Grimmig gaben "Eine Anleitung für das Verlaufen im Wald" am 24. November 2012. (Fotos: Ursula Striepe)

Shantychor De Tampentrekker

Der Hamburger Seemannschor brachte sein Publikum am 10. November 2012 zum Schunkeln. (Fotos: Tim Hussmann)

Guro von Germeten

Sie begeisterte ihr Publikum am 2. November 2012 mit Chanson Cabaret. (Fotos: Ursula Striepe)

Kinderferienprogramm: Fang den Schatten

Eine Werkstatt rund um das Experimentieren mit Schatten für Kinder von 7 bis 12 Jahren vom 1. bis 5. Oktober 2012. (Fotos: Nicola Schulz-Bödeker)

Abi Wallenstein & BluesMeetsBoogie

Der Vater der Hamburger Bluesszene feat. Martin Bohl (Harp) und Matthias Schlechter (Piano) am 1. Juni 2012. (Fotos: Ursula Striepe)

An der schönen blauen Donau

Kaffeehausmusik mit dem KonertzKonzert-Trio am 8. Januar 2012. (Fotos: Ursula Striepe)

2011-2008

Es kam aus Übersee

Im Rahmen des Kindertheaterfestivals Wüstenschiff Ahoi zeigte am 20. Mai 2011 das Figurentheater Wolkenschieber eine Leuchtturmgeschichte. (Fotos: Thomas Höltermann)

Inklusion - Dabei sein. Von Anfang an.

Europäischer Aktionstag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2011. (Fotos: Lebenshilfe Schenefeld)

25 Jahre Heimatmuseum im Eidelstedter Bürgerhaus

Festakt mit geladenen Gästen am 4. September 2009 anlässlich des Jubiläums unseres Heimatmuseums. (Fotos: Thomas Höltermann)

Saal99-Einweihung

Am 29. März 2009 wurde während des gemeinsamen Jahresempfangs mit dem Eidelstedter Bürgerverein der Saal99 eingeweiht. (Fotos: Thomas Höltermann)

Alfons - spontan was vorbereitet

Ein Abend voller Herzlichkeit und Humor am 8. Oktober 2008. (Fotos: Thomas Höltermann)

Nach oben