Samstag 27.04.2019    15:00 - 17:00

Auf den Spuren des Nationalsozialismus in Eidelstedt

Eine Radtour mit dem Heimatmuseum


74 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der NS-­Gewaltherrschaft sind die Spuren nicht mehr deutlich und spektakulär, sondern müssen immer wieder neu gesucht und gefunden werden. Nur mit den Geschichten dazu werden sie wieder lebendig und helfen uns, die richtigen Schlüsse aus unserer Vergangenheit zu ziehen. Wir suchen die zwei Stolpersteine in Eidelstedt auf und erzählen an vielen Stellen die Geschichten von Unrecht und Gewalt aber auch von Versöhnung und Hoffnung. Wir beenden die Fahrt beim Gedenkstein für die Opfer im ehemaligen KZ-­Außen­lager am Friedrichshulder Weg.

Treffpunkt: AKN-Station Eidelstedt Zentrum. Ende gegen 17 Uhr an der S­-Bahn­-Station Elbgaustraße.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Monats des Gedenkens in Eimsbüttel statt.

 

Kursdaten

KursTagZeitraumUhrzeitAnzahlKostenLeitung
Samstag 27.04.2019 - Samstag 27.04.2019 15:00 - 17:00

Eintritt

Raum: AKN-Station Eidelstedt Zentrum